Street Food Festival in Zürich

Street Food Festival

Schon gesehen? In Zürich findet am Wochenende vom 29.-31. August das erste Street Food Festival statt. Mit Street Food sind sogenannte Food Trucks gemeint, Essen auf Räder, ein Trend, welcher aus Amerika zu uns hinüber schwappt.  Burger, Tacos, Raclett, Pralinen oder Cupcakes, die Speisekarte von Food Trucks kann so unterschiedlich sein.  Continue reading

Posted in Essen, trendwatching | Tagged , , , | Leave a comment

Houdini Kino und Bar neu in Zürich

houdini

Ich war schon viel zu lange nicht mehr im Kino. Ich kann mich leider schon gar nicht mehr erinnern, was mein letzter Film war. Früher war das noch anders, fast wöchentlich oder zumindest alle zwei Wochen waren wir im Kino.

Continue reading

Posted in Leben | Tagged , | Leave a comment

#ALSicebucketchallenge

ice bucket challenge

Zuckerberg, aka Mr. Facebook machts vor, und alle machen mit. Die Rede ist vom neusten Internet-Trend der Ice Bucket Challenge. Solche Nominations-Spielchen sind nicht neu, erst vor einigen Monaten nominierte man sich im Freundeskreis gegenseitig eine “Challenge” zu bestehen und anschliessend zu spenden. Neu ist jedoch, dass sich die halbe Promi-Welt nicht 2x bitten lässt und neu ist auch das Ziel. Continue reading

Posted in Digital, Video, Web 2.0 | Tagged , , | Leave a comment

Churro Icecream Sandwich – der neuste Trend

Churro

Meine Freundin hat mir vor kurzem von einem neuen Trend erzählt. Den Cronut kennt ihr ja bestimmt noch, ein Hybrid-Food, bestehend aus zwei unterschiedlichen Dingen. Neu auf dem Hybrid-Food Markt ist nun das Churro Icecream Sandwich, eine Mischung aus Churros und Icecream. Abgeleitet vom klassischen Icecream Sandwich mit Keks. Continue reading

Posted in Essen, trendwatching | Tagged , , | Leave a comment

Pugs overload

pugs

Ich habe euch doch vor einiger Zeit meine liebsten Twitter-Account mit Jö-Effekt vorgestellt. Heute habe ich ein Best-of meiner liebsten Pug-Bilder für euch. Ein Freund von uns hat selber 2 Pugs, die des öfteren bei uns zu Besuch sind. Sie sind extrem verspielt und stellen immer wieder unsere ganze Wohnung auf den Kopf.  Ich weiss, das kann anstrengend sein, aber wenn man ihnen dann in die treuen Augen schaut – na ihr wisst schon. Continue reading

Posted in Fun, Verückt | Tagged , , | Leave a comment

Big Brands in der Food-Industrie und “ich bin wieder daaaa”

Hallo liebe Leser, entschuldigt, dass ich so unangekündigt in der Versenkung verschwunden bin. Aber ich war die letzten zwei Monate im Ausland und hatte einfach keine Zeit zum bloggen. Nun bin ich zurück und voller Tatendrang, bei diesem Wetter muss man ja nicht einmal ein schlechtes Gewissen haben, wenn man die Wochenenden drinnen verbringt mit bloggen. ;) Continue reading

Posted in Essen | Tagged , , | Leave a comment

And the winner is… Conchita Wurst

Eurovision Conchita Wurst 2014

Seid ihr auch richtige ESC-Fans? Zugegeben, mich interessiert weniger der Content selber, mehr das ganze Happening, was wir jedes Jahr veranstalten. Wir treffen uns mit Freunden zu Hause und machen eine richtige ESC-Sause mit Fingerfood und Häppchen und dem Songcontest auf der Leinwand via Beamer. Continue reading

Posted in TV-Tipps | Tagged , , | Leave a comment

Foodporn as it’s best

Pinterest Foodporn

Ich weiss, das hier ist eigentlich kein Foodblog. Trotzdem möchte ich meinen heutigen Post dem Foodporn widmen. Was das ist? Nein, das hat nix mit unanständigen Dingen zu tun. Absolut nicht.. das sind nur einfach absolut coole Gerichte, die einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen. Continue reading

Posted in Essen | Tagged , | Leave a comment

Meine liebsten Twitter-Accounts

Twitter Cuteness

Hallo liebe Leser… seid ihr eigentlich auf Twitter aktiv? Ich mag Twitter ja besonders gerne, weil man schnell und einfach in wenigen Zeichen an seine Infos kommt. Dazu wird man auch gut unterhalten. Continue reading

Posted in Verückt, Web 2.0 | Tagged , | Leave a comment

Durch Instagram Geld verdienen

INstagram Influencers

Ihr seid doch bestimmt alle auf Instagram, oder? Ich habe mich bisher noch nicht dazu bewegen können einen Account zu eröffnen. Aber ich verfolge Instagram-Profile immer wieder über die Web-App.

Heute bin ich über diesen Artikel hier gestolpert und habe mit Interesse gelesen, wie man mit Instagram als Privatperson anscheinend Geld verdienen kann. Sehr spannende Lektüre.

Wusstet ihr, dass ihr mit 20’000 Followern euren Full Time Job eigentlich kündigen könntet. Gemäss Brian DiFeo, Gründer von The Mobile Media Lab, lässt sich mit der Anzahl Follower rund 5’000 bis 7’5000 Dollar pro Monat als Instagram Influencer verdienen.  Spannende Story, vielleicht sollte ich mir doch noch einen Account zulegen, was meint ihr?

 

Posted in Web 2.0 | Tagged , | Leave a comment