Der VistaMizer – oder schöne neue Vista-Welt

Vista auf xp Basis Darauf haben wir gewartet: Unser geliebtes Windows xp bekam am 30.1. dieses Jahres endlich seinen Nachfolger. Die Gerüchteküche kochte, 56-Milliarden Bill rieb sich die Hände. Doch dann die Ernüchterung, Windows Vista ist ja gar nicht so super toll wie vermutet, und auch bald ein Jahr nach der Einführung sind die meisten Benutzer lediglich über die tollen Graphikfeatures erfreut! Sogar Greenpeace protestiert lautstark gegen den Vista-Kauf. Grund: die Installation von Windows Vista stellt hohe Anforderungen an die Hardware, dies lässt PCs schneller zu Opas werden, was wiederum zu höheren Elektromüllbergen führt.Doch was nun? Ganz auf Vista und seine gestylte Oberfläche verzichten? Das muss nicht sein dachte sich wohl auch der Programmierer Manuel Hoefs und kreierte kurzerhand den VistaMizer.

Wer also seinen total „veralteten“ xp-Rechner im wunderbaren Vista-Glanz erstrahlen lassen will, downloadet die Skin und freut sich über ein bisschen Vistafeeling gepaart mit der gewohnten xp-Sicherheit.

Dieser Beitrag wurde unter Digital, Fun, Gadget, Lifestyle, Technik, unnötig, Verückt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *